Folge 11: Buchbesprechung Carol Dweck Mindsset

Markus Reinisch Podcast Leave a Comment

Wie mir das Buch geholfen hat:

Wie bei vielen Büchen wird man beim ersten Mal lesen einiges Erfahren, aber wenn man es öfters liest kommt immer etwas Neues zu Tage, weil man es immer mit einer anderen Erwartungshaltung liest.

Selbstbild würde ich durch mindset ersetzen, erklärt das Thema besser.

Die Zusammenfassung:

Menschen mit statischem mindset, glauben alles ist angeboren und ein Talent.

Menschen mit dynamischen mindset, glauben alles ist lernbar.

Folgende Fragen werden beantwortet:

Wie unterscheiden sich Menschen in ihrem mindset? 

•  Je nach mindset glauben Menschen daran, sich entwickeln zu können oder nicht.

•  Gemäß statischem mindset sind menschliche Fähigkeiten in Stein gemeißelt.

•  Das dynamische mindset bedeutet: Menschen können sich weiterentwickeln.

Welche Folgen hat das mindset für das eigene Verhalten? 

•  Menschen mit statischem mindset suchen Bestätigung, Menschen mit einem dynamischen hingegen Wachstum.

•  Das statische mindset macht Misserfolge zu Katastrophen, das dynamische zu Chancen.

•  Menschen mit statischem mindset meiden die Anstrengung, die für Menschen mit dynamischem selbstverständlich ist.

Lässt sich das mindset verändern? 

•  Das eigene mindset wird besonders von den Bezugspersonen der Kindheit beeinflusst.

•  Jeder kann ein dynamisches mindset annehmen und damit Unmögliches möglich machen.

Meine Notizen und das ausführliche Review für alle die tiefer Eintauchen wollen:

Carol Dweck Mindsset

Selbstbild, auf deutsch
Mindset, englisch
Audible Link

dein Markus

unterschriftM

Du willst immer am Laufenden sein wenn eine neue Podcast Folge erscheint!

Trage dich unten ein!

Hinweis: Die Links zu Amazon sind Affiliate-Links. Ich bekomme einen kleinen Teil der Einnahmen (bzw. einen Gutschein), wenn Du die Artikel über meinen Link kaufst, für Dich wird es aber natürlich nicht teurer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*