FAQ

Wir sind Mobilitätsberater, kein normaler Gebrauchtwagenhändler.

Unsere Meinung nach ist der Hybrid das Auto, das für die Gesellschaft momentan das leistbarste und verträglichste Automobil darstellt.

Unterhalt, Platzverhältnisse und Auswirkungen auf die Gesellschaft sind beim diesem Automobil einfach am geringsten.

Unterhalt deswegen, weil nichts kaputt geht am Auto auch bei fantastischen KM Zahlen am Tacho.

Man nur für die Leistung des Benziners bezahlt und der Elektroschub gratis ist.

Platzverhältnisse deswegen, da z.B. ein Prius genug Auto für fast jeden darstellt. 4 bequeme Sitzpätze vergleichbar mit einem deutschen Mittelklasse Wagen und ausreichend Kofferraum.

Schon einmal daran gedacht das sie auf ihrem Arbeitsweg an 1000den Wohnungen vorbei fahren und die Menschen mit dem Lärm ihres Autos belästigen?

Spätestens nach dem deutschen „Dieselgate“ ist jeder sensibilisiert zu diesem Thema.

Es kommen zwar keine Blumen aus dem Auspuff, aber ca. 1000x weniger NOx als bei einem modernen Diesel. Von anderen Partikel reden wir gar nicht.

Daher ist dies unser Beitrag zu einem lebenswerten Leben.

Oft werden wir mit der gebildeten Meinung von Kunden konfrontiert und hier eine kleine Zusammenfassung der Argumente:

Ja sehen wir auch so. Jedoch leben wir heute und nicht in der Zukunft.
Ja das stimmt. In gewissen Situationen geht der Motor auf Maximaldrehzahl. Der Fahrer kann dies aber selbst steuern. Die Zeit von ich fahre elektrisch zu ich mache Maximaldrehzahl, sind nur 1 Sekunde, daher wir dies viel stärker wahrgenommen als bei einem normalen Fahrzeug das kontinuierlich Verbrennungsgeräusche von sich gibt.
Aha und ein 105PSiger TDi ein Rennauto? Sicher wenn ich dies mit deutlich stärkeren Modellen Vergleiche ist dies der Schluß daraus.

Jedoch nehmen wir nur die Leistung des Verbrennungsmotor her, denn dies ist die Permantleistung die dieses Auto erbringen kann, kommen wir zum Schluss trotz Automatik, geht es viel besser als die gleich starke Konkurrenz.

Nein, einfach mit der Begründung siehe Taxis. Die Autos werden nicht unbedingt sanft behandelt und fahren mehr als 1 Mio. km ohne Problem.

Die Technik ist absolut ausgereift und mach gar keine Probleme.

Darüber lässt sich streiten. Schönheit liegt im Auge des Betrachters. Und wie so oft die Liebe kommt wenn etwas so funktioniert wie man es sich vorstellt.
Mit diesem Problem kämpfen alle Hersteller. Für den realistischen Verbrauch empfehle ich immer spritmonitor.de . Dort sind 100.000de Fahrzeuge gelistet und der Durchschnittsverbrauch ist sehr realistisch.

Tip: mit unseren Fahrtrips nutzen sie die Stärken voll aus. Diese sind auch bei jedem von uns erworben Fahrzeug mittels einer kleinen Erklärung und Fahrkurs inkludiert.

Ja und Nein.In der Basisaustattung ist alles enthalten was man braucht. Man kann auch sehr viel für kleines Geld nachrüsten. Fragen sie einfach uns.

Es gibt einige Austattungsdetails nicht. Dies kann man nicht wegdiskutieren. Jedoch ist dies auch bei der Konkurrenz aufpreispflichtig und bei Gebrauchtwagen so gut wie nie an Bord.

Wenn das Auto stimmt, können wir dem nicht zustimmen.

Sicher hat die Gebrauchwagenbranche keinen guten Ruf, jedoch haben sie ihren Teil dazu beigetragen.

Daher verkaufen wir nur preloved hybrids und keine Gebrauchtwagen.

Jedes Auto wird von uns so behandelt, wie wenn es das eigene wäre. Wir umd Sie wollen auch keinen Schrott!

Mag vielleicht auf herkömmliche Fahrzeuge zutreffen.

Das schlimmste beim Hybrid sind Bremsen, die alle 200-250.000km fällig werden.

Ansonsten ist die Technik absolut zuverlässig.

Wir haben auch das Vertrauen auf Fahrzeuge jenseits der 200.000km ihnen 1 Jahr Garantie zu geben. Dies sagt ja alles aus.

Wenn sie nicht wollen, kein Thema wir besorgen ihnen auch gerne ein Auto mit geringen KM Stand.

Wie viel fahren sie wirklich? 10000km, 15000km oder gar 20000km im Jahr. Da ist es ein leichtes Auszurechnen wie lange die Nutzungsdauer ihres Gebrauchten ist.

Beispiel:

Sie fahren 20000km und der Gebrauchte hat 200.000km gelaufen. 300.000km fahren die Autos problemlos, ohne zusätzlichen Reparaturen. Sprich sie können 100.000km fahren oder 5 Jahre.

Wir nehmen auch gerne ihren Gebrauchten mit vielen KM in Zahlung, davor brauchen sie auch keine Angst haben, auf dem Auto dann sitzenzubleiben.

Autos mit vielen KM sind deutlich günstiger. Da die Reparatur kein Problem darstellen, geben wir gerne unsere Preisvorteil weiter.

Nutzungdauerrechner

300.000km – km now at the speedometer = useable km / km per year

Wir sind Mobilitätsberater, kein normaler Gebrauchtwagenhändler. Wir wollen die beste Lösung für sie anbieten und sie mit all unserer Erfahrung bei der Enscheidungsfindung unterstützen.

Ob sie bei uns ein Auto kaufen ist ihre Entscheidung, die Beratung bekommen sie immer gratis.

Es geht uns um den zufriedenen Kunden und nicht darum so viele Autos wie möglich zu verkaufen.

unterschriftM

(Markus Reinisch, Inhaber)